Alternativ-Belegung (ALT)
 
 
 
 
 
Lebenshilfe Syke e.V.
Hauptstr. 5 . 28857 Syke

Telefon 04242 9229 0
Telefax 04242 9229 29

verwaltung@lebenshilfe-syke.de

Der Paritätische - unser Spitzenverband

Aktion Mensch

Aktuelle Themen

Bunte Schweinchen suchen Scheinchen

Füreinander da sein – miteinander leben! Das ist das Motto der Stiftung Lebenshilfe Syke. Der Anfang ist gemacht, die Stiftung aber noch viel vor. Um weitere Projekte umsetzen zu können, benötigen wir finanzielle Unterstützung, denn öffentliche Gelder stehen nicht zur Verfügung.

Um auf die Stiftung Lebenshilfe Syke aufmerksam zu machen und weitere Förderer zu gewinnen, ist eine Spendenaktion initiiert worden. Mitmachen kann jeder, ob Privatmensch oder Unternehmer/in. Unter dem Motto „ Bunte Schweinchen suchen Scheinchen“ sind tierliebe Menschen aufgerufen, Pate von Glücksschweinchen zu werden und sich um die Fütterung zu kümmern.

Mitnehmen. Füttern. Helfen: Die Schweinchen sind für eine Betreuungsgebühr von fünf Euro in gute Hände abzugeben. Diese Gebühr ist die Erstspende für das Glücksschwein. Idee ist, dass die Schweinchen zum Beispiel auf Familienzusammenkünften, Geburtstagsparties oder Silvester-/Weihnachtsfeiern zum Einsatz kommen und der jeweilige Pate Geld sammelt, um das Schwein zu füttern. Geschäftsinhaber können die Schweinchen auf der Ladentheke platzieren und ihre Kunden um eine Spende bitten. Unternehmer können die Schweinchen auf den anstehenden Weihnachtsfeiern einsetzen oder auf Weihnachtspräsente verzichten und stattdessen dafür sorgen, dass die Schweinchen für den guten Zweck etwas in den Magen bekommen.  

Wenn die Schweinchen gut gefüttert und gepflegt wurden, sollen sie zum ersten Mal möglichst bis zum 31. Januar 2013 in ihren „Heimatstall“ bei der Lebenshilfe Syke zurückkehren, sie specken dort ab, können vom Paten nach der Diät wieder mitgenommen und weiter zugunsten der Stiftung Lebenshilfe Syke gefüttert werden. Sollten die Schweinchen ihren „Heimaturlaub“ erst später antreten können, ist das auch kein Problem. Die Stiftung Lebenshilfe Syke freut sich grundsätzlich über jeden Heimkehrer im Verlauf des nächsten Jahres.

Alle Schweinchen sind individuell, wie jeder Mensch auch. Verschiedenheit macht das Leben bunt – und so fällt das Repertoire an Schweinchen auch sehr breit aus. Ob knallig bunt, mit Herzchen und Blümchen verziert oder im Wald-Look, der Pate hat die Wahl. Die 60 Schweinchen wurden von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus verschiedenen Einrichtungen der Lebenshilfe Syke liebevoll bemalt, und sie freuen sich nun auf ein neues Zuhause bei ihren tierliebe Paten. Sie sind in der Geschäftsstelle der Lebenshilfe Syke, Hauptstraße 5, 28857 Syke, oder in verschiedenen Einrichtungen der Lebenshilfe Syke (in Weyhe, Bassum, Stuhr, Hoya, Twistringen) zu erwerben.

Als ersten Partner konnte die Firma Hörakustik Schmitz gewonnen werden. Das Unternehmen beteiligt sich an der Aktion mit vier Filialen in Kirchweyhe, Bruchhausen-Vilsen, Bassum und Syke. Inhaber Ulrich Schmitz (Foto li) meint: "Eine tolle Aktion, die wir gern unterstützen."

„Wir hoffen nun, dass sich viele unsere Aktion und Arbeit unterstützen werden und freuen uns über eine Kontaktaufnahme sowie die Vermittlung von unseren Glücksschweinchen“, sagt Dr. Andreas Salfer, Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung Lebenshilfe Syke. „Wir haben mit der Stiftung noch viel vor und brauchen Förderer, die sich für die Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung in der Gesellschaft einsetzen möchten. Wir haben einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag, den wir verantwortungsvoll wahrnehmen möchten. Dafür benötigen wir Unterstützung durch ehrenamtliche Mitarbeit oder finanzielle Unterstützung in Form von Zustiftungen oder Spenden.“

Informationen über die Stiftung Lebenshilfe Syke gibt es auch auf unserer Homepage unter www.lebenshilfe-syke.de oder unter Telefon 04242-92290. Wer kein Schweinchen erwerben möchte, aber noch einen schönen Kalender für 2014 braucht, kann diesen ebenfalls bei der Lebenshilfe Syke zum Preis von 9,95 Euro bekommen. Der Erlös kommt ebenfalls der Stiftung Lebenshilfe Syke zugute.

Die Stiftung wurde gegründet, um die Arbeit der Lebenshilfe Syke zu ergänzen und nachhaltig zu stärken. Ziel der Stiftung ist es vor allem, einen Beitrag zur langfristigen Finanzierung der Lebenshilfe-Arbeit zu leisten, um Menschen mit geistiger Behinderung in der Region auch in Zukunft eine hohe Förder- und Betreuungsqualität bieten zu können. Die Stiftung möchte inklusive Maßnahmen aus Kunst und Kultur sowie Projekte fördern, die zum besseren Verständnis der Öffentlichkeit über die Situation von Menschen mit einer geistigen Behinderung beitragen. Sie möchte darüber hinaus, die Schaffung von präventiven Beratungs- und Spezialangeboten zum Beispiel zur Sprachförderung für Familien in der Region unterstützen.

« Zurück

 

© 2009 - 2017 Lebenshilfe Syke e.V.
aktualisiert: 08.03.2013 13:21 Uhr

Site by adekon GmbH