Alternativ-Belegung (ALT)
 
 
 
 
 
Lebenshilfe Syke e.V.
Hauptstr. 5 . 28857 Syke

Telefon 04242 9229 0
Telefax 04242 9229 29

verwaltung@lebenshilfe-syke.de

Der Paritätische - unser Spitzenverband

Aktion Mensch

Aktuelle Themen

Sporfest

„Ich freue mich schon länger auf diesen Termin und bin heut gern hierhergekommen“, sagte Sykes Bürgermeisterin Suse Laue am Nachmittag des 4. November in der Leichtathletikhalle des Bremer Weser Stadions. Ihre Worte richtete sie an die rund 140 Teilnehmer/-innen des von der Lebenshilfe Syke durchgeführten Sportfestes. Gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Edith Heckmann würdigte sie die Leistungen aller Sportler/-innen im Rahmen der Siegerehrung mit der Übergabe einer Medaille und lobte die Lebenshilfe für die Organisation.

Sportfest

Sportler/-innen aus Bremen, dem Bremer Umland, Syke, Bassum, Twistringen, Diepholz, Sulingen unterschiedlicher Altersklassen waren beim Sportfest dabei. Aufgeteilt in acht Gruppen machten sie sich ab 10 Uhr an die Bewältigung ihrer sportlichen Übungen und Geschicklichkeitsprüfungen. Die einen starteten mit dem 50 Meter-Lauf, andere fingen beim Weitsprung, Standweitsprung oder Werfen an, eine weitere Gruppe stieg mit dem Tanzen ein, während andere Teilnehmer die Funsportarten ins Visier nahmen. Reihum gaben alle ihr Bestes bei den verschiedenen Disziplinen – angefeuert durch das meist aus Familienmitgliedern und Freunden bestehenden Publikum sowie den anderen Gruppenmitgliedern. Sandra Schwenke, Vorstandsmitglied des Lebenshilfe Syke e.V. hat als Hauptorganisatorin mit ihrem aus rund 50 Personen bestehenden Helferteam allen Teilnehmern und Besuchern erneut einen tollen Event bereitet.

Weitsprung beim Sportfest

Zum Glück lief alles verletzungsfrei ab, sodass bei der Tanzeinlage, die kurz vor der Siegerehrung dem Publikum uraufgeführt wurde, alle noch fit waren. Der Sportfreunde Stiller-Song „54,74, 90, 2006“ war im Vorfeld auf das Sportfest der Lebenshilfe Syke umgedichtet und im Verlauf des Tages dazu ein Tanz einstudiert worden. Unter großem Beifall des Publikums gab es noch eine Zugabe und der Song vom vorherigen Mal „Sportfest ist nur einmal im Jahr“ wurde ebenfalls noch gespielt und der Refrain allseits kräftig mitgesungen. Wie von Zauberhand fielen dabei viele bunte Lebenshilfe-Luftballons auf alle Teilnehmer/-innen herunter. „Auch in diesem Jahr gab es wieder viele bewegende Momente. Diese aufrichtige Freude und Dankbarkeit als Resonanz von den Sportlern und den Eltern zu erfahren, macht mich stolz und glücklich zugleich“, so Schwenke. „Ohne finanzielle Unterstützung und die vielen ehrenamtlichen Helfer könnten wir diese Veranstaltung aber nicht so über die Bühne bringen. Vielen Dank allen, die sich beteiligt haben.“

Wir bedanken uns sehr herzlich bei: Kreissparkasse Syke, Aktion Hilfe für Kinder, Cordes + Graefe, Stiftung Vergißmeinicht, AOK Bremen/Bremerhaven, BBS Syke.

« Zurück

 

© 2009 - 2017 Lebenshilfe Syke e.V.
aktualisiert: 08.03.2013 13:21 Uhr

Site by adekon GmbH